Reisetipps

Die schönsten Wasserfälle in Europa

3. April 2023
Wasserfall in Plitvice in Kroatien

Europa hat eine Fülle von Naturwundern zu bieten, und Wasserfälle gehören zweifellos dazu. Von Norwegen bis Griechenland gibt es zahlreiche spektakuläre Wasserfälle, die von türkisfarbenen Lagunen bis hin zu wunderschönen Berglandschaften umgeben sind. Wenn du noch nicht weißt wo die Reise als Nächstes hingehen soll: Hier sind einige der schönsten Wasserfälle Europas, die du unbedingt gesehen haben solltest.

1. Gullfoss – Island

Gullfoss, auch bekannt als der „goldene Wasserfall“, ist einer der schönsten Wasserfälle in Island und einer der mächtigsten in Europa. Er befindet sich im Süden des Landes und ist Teil des Flusses Hvítá. Der Wasserfall besteht aus zwei Stufen, die 32 Meter in die Tiefe stürzen und in einer Schlucht verschwinden. Der Blick auf den Gullfoss ist besonders im Winter spektakulär, wenn der Wasserfall von Eis umgeben ist. Gerne zeigen wir euch die schönsten Naturspektakel in Island.

2. Plitvicer Seen – Kroatien

@lifebylauren_ 📍 Plitvice Lakes #croatiatravel #europetiktok #europetravel #croatiafulloflife #plitvicelakes #travelvlogger #viral #croatiatravelguide #croatiatraveltips ♬ original sound – maia 🙂

Die Plitvicer Seen sind eine der bekanntesten Naturattraktionen Kroatiens und ein UNESCO-Weltkulturerbe. Die 16 türkisfarbenen Seen und Wasserfälle, die von einem dichten Wald umgeben sind, sind atemberaubend schön. Der höchste Wasserfall im Nationalpark, der Veliki Slap, stürzt von einer Höhe von 78 Metern herab und ist ein wahrer Anblick.

3. Wasserfall in Europa: Krimmler Wasserfälle – Österreich

Die Krimmler Wasserfälle in Österreich sind die höchsten Wasserfälle in Europa und ziehen jedes Jahr Tausende von Besuchern an. Der Wasserfall erstreckt sich über drei Stufen und stürzt insgesamt 380 Meter in die Tiefe. Der Blick auf den Wasserfall ist besonders im Sommer beeindruckend, wenn die umliegenden Wiesen voller bunter Blumen sind. Wenn ihr einen Wellnessurlaub anstrebt, schaut gern bei den besten Wellnesshotels im Salzburgerland vorbei!

4. Cascata delle Marmore – Italien

@ricettealvolo Le meravigliose Cascate delle Marmore #fyp #foryou #neiperte #cascatedellemarmore #marmorefalls #viaggialvolo #viaggi ♬ TO THE MOON – Jnr Choi & Sam Tompkins

Die Cascata delle Marmore in Italien ist ein beeindruckender Wasserfall, der aus drei Stufen besteht und 165 Meter in die Tiefe stürzt. Der Wasserfall liegt in der Nähe der Stadt Terni und ist von üppiger Vegetation und Natur umgeben. Die Kaskade des Wassers ist besonders schön anzusehen und die umliegende Natur bietet zahlreiche Wanderwege für einen Tag in der Natur. Gern zeigen wir euch auch die besten Campingspots in Italien, falls ihr mit dem Camper anreist.

5. Skógafoss – Island

Skógafoss ist einer der bekanntesten Wasserfälle in Island und einer der imposantesten in Europa. Der Wasserfall stürzt aus einer Höhe von 60 Metern in die Tiefe und ist 25 Meter breit. Ein Spaziergang entlang des Flusses, der vom Skógafoss gespeist wird, führt zu einem Aussichtspunkt, von dem man einen atemberaubenden Blick auf den Wasserfall hat. Wenn die Sonne scheint, bildet sich ein Regenbogen über dem Wasserfall, was ein unglaubliches Naturspektakel ist.

6. Wasserfälle in Europa: Rjukanfossen – Norwegen

Der Rjukanfossen ist einer der höchsten Wasserfälle in Norwegen und stürzt aus einer Höhe von 104 Metern in die Tiefe. Der Wasserfall befindet sich im wilden und unberührten Gaustatoppen-Plateau und ist von einer beeindruckenden Berglandschaft umgeben.

7. Dettifoss – Island

Der Dettifoss ist einer der kräftigsten Wasserfälle in Island. Der Wasserfall stürzt aus einer Höhe von 44 Metern in die Tiefe und ist 100 Meter breit. Der Detifoss befindet sich im Nationalpark Vatnajökull und ist von einer beeindruckenden Vulkanlandschaft umgeben.

8. Wasserfall in Europa: Rhine Falls – Schweiz

@bueno09 pov : your stress level falls like a waterfall #rheinfall ♬ Coffee Breath – Sofia Mills

Die Rheinfälle sind die größten Wasserfälle in Europa und befinden sich am Rhein zwischen der Schweiz und Deutschland. Der Wasserfall stürzt aus einer Höhe von 23 Metern in die Tiefe und ist von zahlreichen Aussichtsplattformen aus zu sehen. Eine Bootsfahrt auf dem Rhein bietet einen einzigartigen Blick auf die Rheinfälle und die umliegende Landschaft.

Das könnte dich auch interessieren